Zum Hauptinhalt springen

ViennaPhotoBookFestival

Das Fotobuch feiert sich selbst.

Fotobücher © Michael Kollmann

Fotobücher © Michael Kollmann

Fotobücher werden oft zu Unrecht als schnöde Coffee Table Books abgestempelt. Aber manch prominente Verlage fördern regelrecht den schlechten Ruf des Fotobuchs der Beliebigkeit. So verwundert es nicht, dass Regina Anzenberger und Michael Kollmann, eine Lanze für dieses Medium brechen. Durch das Festivalprogramm soll das Fotobuch den Stellenwert einer anerkannten Kunstform erhalten.

Vortragende
Gerry Badger, Michaela Bosáková, Cristina de Middel, Anastasia Khoroshilova, Martin Parr, Andrew Phelps, Agnieszka Rayss, Christoph Schaden, Markus Schaden, Hannes Wanderer

Dauer
Samstag, 8. Juni 2013, 10 bis 20 Uhr. Danach Party.
Sonntag, 9. Juni 2013, 10 bis 18 Uhr.

Ort
AnzenbergerGallery, OstLicht.Galerie für Fotografie

ehem. Ankerbrotfabrik
Absberggasse 27
1100 Wien

Anfahrt
Mit U1 bis Reumannplatz oder U3 bis Enkplatz und der Straßenbahnlinie 6, Station Absberggasse.

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm