Zum Hauptinhalt springen

The Stranger Within

(Wien, MAK-Expositur, Geymüllerschlössel): Studio Formafantasma

Studio Formafantasma: Craftica, 2012; © Luisa Zanzani; Courtesy Fendi.

Studio Formafantasma: Craftica, 2012; © Luisa Zanzani; Courtesy Fendi.

Studio Formafantasma: Botanica, 2011; © Luisa Zanzani; Courtesy Plart Foundation.

Studio Formafantasma: Botanica, 2011; © Luisa Zanzani; Courtesy Plart Foundation.

Das MAK DESIGN SALON im Geymüllerschlössel öffnet zum zweiten Mal seine Pforten für eine zeitgenössische Designintervention mit Simone Farresin und Andrea Trimarchi. Die gebürtigen Italiener firmieren unter dem Label Studio Formafantasma mit Sitz in Eindhoven (NL). Im Kern ihrer Arbeitsphilosphie hinterfragen sie die tradierte Rolle des Designs in der lokalen Volkskunst. Sich selber sieht sich das Duo als Brückenbauer zwischen Handwerk, Industrie und Benutzer.

Im Geymüllerschlössel thematisieren das Studio die Verhältnisse von Fernweh, Sehnsucht nach Exotik aber auch die biedermeierliche Zurückgezogenheit. Die Objekte laden die Besucher ein, «genauer hinzusehen und auf der Suche nach Inspiration für die Gestaltung von Gegenwart und Zukunft den Blick nach innen und in die Vergangeheit zu richten».

Ausstellungseröffnung
Dienstag, 10. September 2013, 19 Uhr

Ausstellungsdauer
14. September bis 1. Dezember 2013

Ausstellungsort
MAK-Expositur Geymüllerschlössel
Pötzleinsdorferstraße 102
1180 Wien

 

Öffnungszeiten
Sa, So von 11 bis 18 Uhr

VIENNA DESIGN WEEK (27.9.-6.10.2013)
Fr 27.9., Fr 4.10. von 14 bis 18 Uhr

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm