Zum Hauptinhalt springen

Tatiana Bilbao Estudio

Tatiana Bilbaos Architekturarbeit ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit den Bautraditionen und dem Hinterfragen des mexikanischen Kulturerbes.

Tatiana Bilbao

Tatiana Bilbao

Tatiana Bilbao Estudio

Tatiana Bilbao Estudio

Architekturbild

Museum “Collegium” und Altstadtrevitalisierung in Arévalo, Ávila, Spanien, 2014 – Rendering: Tatiana Bilbao Estudio

Während in westlichen Ländern die Bodenversiegelung hemmungslos zunimmt, zwingen ökonomische Einschränkungen in benachteiligten Ländern, wie beispielsweise in Mexiko, einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen des Landes. Unter diesem Aspekt arbeitet das Architekturbüro Tatiana Bilbao Estudio (gegr. 2004). Es erforscht das kulturelle Erbe und die Bautradition bevor disziplinübergreifende Architekturprojekte umgesetzt werden. Das Az W präsentiert erstmals in Österreich Arbeiten von Tatiana Bilbao (geb. 1972, Mexiko City) und ihrem gleichnamigen Studio. Raumgreifende Installationen, Modelle, Skizzen und Materialproben geben einen Einblick in ihrem künstlerischen Gesamtschaffen.

(In Zusammenarbeit mit Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, Dänemark.)

Ausstellungseröffnung
Mittwoch 18.08.2021

Ausstellungsdauer
19.08.2021 bis 17.01.2022

Katalog
"Tatiana Bilbao Estudio"
Hrsg.: Louisiana Museum of Modern Art; Verlag: Lars Müller Publishers

Ort
Architekturzentrum Wien – Ausstellungshalle 2
Museumsplatz 1, Wien

Credits

Abbildungen oben:

  • Ausstellungsansicht: Vienna Biennale for Change 2021: Superflux: Invocation for hope, 2021, Foto: A. Semerad