Zum Hauptinhalt springen

"send a Sign from Below..."

(Wien) Knoll Galerie Wien: Gruppenausstellung mit Default Productions, Ágnes Eperjesi, Paul Horn, Barbara Ipsics, Hilda Kozári

Paul Horn: Bunker no 19. Foto: Andreas Semerad

Paul Horn: bunker no 19. Foto: Andreas Semerad

Default Productions: Happiness  & Unhappiness Manual. Foto: Andreas Semerad

Default Productions: Happiness & Unhappiness Manual. Foto: Andreas Semerad

Ágnes Eperjesi: Mixed Marriage (Installation). Foto: Andreas Semerad

Ágnes Eperjesi: Mixed Marriage (Installation). Foto: Andreas Semerad

Die heurige Sommerausstellung der Knoll Galerie Wien widmet sich der Kommunikation wie KünstlerInnen sie begreifen. Die Werke sind ironische und neu gestaltete Gegenbeispiele unseres verkrusteten Dialogs.

Die Ausstellung zeigt Werke von Default Productions (János Brückner, Lóránd Bódi), Ágnes Eperjesi, Paul Horn, Barbara Ipsics und Hilda Kozári.

Kuratiert von Erzsébet Pilinger

Ausstellungsdauer
bis 29. August 2015

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm