Zum Hauptinhalt springen

Rundgang 2013

Akademie der bildenden Künste Wien von 24. bis 27. Jänner 2013.

Anna Khodorovskaya. Foto: Andreas Semerad

Anna Khodorovskaya. Foto: Andreas Semerad

Sophia Süßmilch. Foto: Andreas Semerad

Sophia Süßmilch. Foto: Andreas Semerad

Hey production! Live-Performanceabend. Foto: Andreas Semerad

Hey production! Live-Performanceabend. Foto: Andreas Semerad

Die ehrwürdige alte Dame öffnet für 4 Tage ihre Pforten. An meinem gestrigen Besuch empfand ich im Haus trotz der Mengen, die sich durch die Gänge schob, eine ungewöhnliche Gelassenheit. Dennoch wartete ich gespannt darauf, ob ich das Werk einer Studentin oder ihres männlichen Widerparts entdecken werde, das möglicherweise die Kunstwelt auf den Kopf stellen könnte. Aber vielen Werken merkt man noch das Suchen nach dem eigenen Stil an. Andere arbeiten sich noch an Vorbilder ab. Und einige KünstlerInnen betreiben mit ihren Werken bereits professionell Ausstellungen in Galerien.

Das Institut für Bildende Kunst mit seinen 17 Fachbereichen bietet KunststudentInnen nicht nur die klassischen Techniken, sondern auch progressive Richtungen, zu der beispielsweise das Fach Performative Kunst dazugehört. Die Vielfalt, die dem Studenten geboten wird, spürt der Besucher.

Wer Kunstsammler ist oder werden möchte, sollte den Rundgang nicht versäumen. Mit dem Kauf einiger Arbeiten werden studiengebührengeplagten Künstler unterstützt!

Meine Favoritin? Verrate ich nicht ;)

 

Orte
Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien
Atelierhaus, Lehargasse 8, 1060 Wien
Bildhauerateliers, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien
Institutsgebäude, Karl Schweighofergasse 3, 1070 Wien
Sonnenhaus, Objekt 230, Faradaygasse 3, 1030 Wien

Datum
24. Jänner bis 27. Jänner 2013

Öffnungszeiten
Do, 24.01.2013, 16 - 24
Fr, 25.01.2013, 10 – 20
Sa, 26.01.2013, 12 – 20
So, 27.01.2013, 12 – 20

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm