Zum Hauptinhalt springen

Pinar Yoldas

(Berlin) Schering Stiftung: An Ecosystem of Excess. 24.01. bis 04.05.2014

Pinar Yoldas: "Stomaximus: plastivore digestive organ", polymer clay, silicone, glass, 70 cm high, Ø 19 cm, 2013; © Pinar Yoldas

Pinar Yoldas: "Stomaximus: plastivore digestive organ", polymer clay, silicone, glass, 70 cm high, Ø 19 cm, 2013; © Pinar Yoldas

Pinar Yoldas: Neolabium, latex, pearl, polymer clay, air-pump, 2012; © Pinar Yoldas

Pinar Yoldas: "Neolabium", latex, pearl, polymer clay, air-pump, 2012; © Pinar Yoldas

Pinar Yoldas: "P-Plastoceptor: petrosensory organ", polymer clay, 2013; © Pinar Yoldas

Pinar Yoldas: "P-Plastoceptor: petrosensory organ", polymer clay, 2013; © Pinar Yoldas

Die amerikanische türkischstämmige Künstlerin Pinar Yoldas zeigt in ihrer Ausstellung fiktive Wesen aus einer zweifelhaften Evolutionsstufe. So versucht die Installation eine Antwort auf die Frage zu geben, welches Leben im verseuchten Ozean der Gegenwart ihren Anfang nehmen könnte.

 

Ausstellungseröffnung
23. Jänner 2014, 19 Uhr

Ausstellungsdauer
24. Jänner bis 4. Mai 2014

Buchpräsentation
4. Mai 2014, 15 Uhr

 

Schering Stiftung
Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Öffnungszeiten
Bei freiem Eintritt täglich außer Dienstag und Sonntag, von 12 bis 19 Uhr.

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm