Zum Hauptinhalt springen

LOVING, REPEATING

(Wien, Kunsthalle Wien, Vienna Biennale 2015) Future Light. Videoinstallation von Pauline Boudry / Renate Lorenz. Eröffnung am 11. Juni 2015, 18.30 Uhr

Pauline Boudry/Renate Lorenz: To Valerie Solanas and Marilyn Monroe in Recognition of their Desperation, 2013. Courtesy Kunsthalle Wien.

Pauline Boudry/Renate Lorenz: To Valerie Solanas and Marilyn Monroe in Recognition of their Desperation, 2013. Courtesy Kunsthalle Wien.

Innerhalb der Ausstellung Future Light präsentiert das Künstlerduo Pauline Boudry / Renate Lorenz eine Videoinstallation mit filmischen performativen Arbeiten der vergangenen Jahre: Opaque (2014), To Valerie Solanas and Marilyn Monroe in Recognation of their Desperation (2013) und Toxic (2012). Die Installation besteht aus drei großformatigen Screens, Vorhängen und skulpturalen Requisiten. Die verfilmten Performances verhandeln gesellschaftliche Identitäten, Rollenzuschreibungen und Bruchlinien einer in Frage zu stellenden Gesellschaft.

Future Light wird von Maria Lind (Direktorin Tensta Konsthall, Stockholm) kuratiert und ist Teil der Vienna Biennale 2015.

Ausstellungseröffnung
Donnerstag, 11. Juni 2015, 18 Uhr

Ausstellungsdauer
11. Juni bis 4. 10 2015

Ausstellungsgespräche
Mit Pauline Boudry / Renate Lorenz und Maria Lind
Sonntag, 14. Juni 2015, 14 Uhr

Mit Maria Lind
Donnerstag 27. August und Dienstag, 15. September 2015, 18 Uhr

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm