Zum Hauptinhalt springen

G.R.A.M. - Hohes Haus

"Hier kommt zusammen, was eigentlich nicht zusammen gehört. Wenn die Abgeordneten in Parlamenten ihre verbal geführten Auseinandersetzungen über Handgreiflichkeiten entladen, wird die Demokratie ad absurdum geführt."

G.R.A.M. - Hohes Haus (Kiew), 2010. C-Print, Alu Dibond, 183 x 263 cm. Courtesy Christine König Galerie.

G.R.A.M. - Hohes Haus (Kiew), 2010. C-Print, Alu Dibond, 183 x 263 cm. Courtesy Christine König Galerie.

Die Grazer Künstlergruppe (gegründet 1987) stellte aus unzähligen Pressefotos zehn Motive von Schlägereien in internationalen Parlamenten im Gemeinde-Sitzungssaal der Stadt Graz fotografisch nach.

Zur Ausstellung erscheint der neue Band von G.R.A.M.
Reenactments (1998-2011), Ediciones Polígrafa, Barcelona, 2011

Aus der Serie CONVERSATIONS
G.R.A.M. und Nationalratsabgeordneter Werner Kogler sprechen über Parlamentarismus in Österreich.
Samstag, 12 Uhr, 2011

Christine König Galerie
Schleifmühlgasse 1A
1040 Wien
+43 1 585 74 74

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm