Zum Hauptinhalt springen

Das ahnt keiner

(Wien, Schleifmühlgasse) unttld contemporary: Lukas Janitsch: Das ahnt keiner

Ausstellungsansicht

Lukas Janitsch: Ausstellungsansicht "Das ahnt keiner", 2016; Courtesy: unttld contemporary, Wien

Lukas Janitsch (geb. 1989, Burgenland) erweitert das Vanitas-Motiv ohne ihn begrifflich zu bemühen. Vielmehr verweisen seine Werke auf Zeiterfahrung und Vergangenheit. Die ausgestellten Objekte erzählen von Gefährdung, Zerstörung und vom Aussterben des Lebendigen. Auf seine Weise verwebt der mit dem Caspar-David-Friedrich-Preis Ausgezeichnete seine persönlichen Erinnerungen mit einem Sammelsurium von Museumsobjekten und Fundstücken. Dazwischen auch von ihm bemaltes Prozellan.

Ausstellungseröffnung
14. Jänner 2016, 18 bis 21 Uhr

Ausstellungsdauer
15. Jänner bis 27. Februar 2016

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm