Zum Hauptinhalt springen

BRIGITTE KOWANZ. RE_UNION

(Wien) Galerie Krinzinger eröffnet am 26. April, 19 Uhr eine Ausstellung mit Werken von Brigitte Kowanz.

Metaphora II, 2017

Brigitte Kowanz: Metaphora II, 2017; Neon, Spiegel / Neon, Mirror; B 60 cm, L 150 cm, H 19 cm. Photo: Tobias Pilz, Copyright: Bildrecht, Vienna 2017

Wien - Venedig. Werke von Brigitte Kowanz (geb. 1957 in Wien) sind demnächst an zwei Orten gleichzeitig zu sehen. Während das Publikum mit Spannung auf die Eröffnung der Ausstellung (zusammen mit Erwin Wurm) im Österreich-Pavillon wartet, präsentiert die Galerie Krinzinger ein paar Wochen zuvor die neueste Werkgruppe der Künstlerin mit dem Titel „Cables”. Dabei bleibt Kowanz ihrem Interesse für virtuelle Bewegungen von Raum, Information und Zeit nach wie vor treu, nicht ohne den Einfluß auf die Informationsgesellschaft zu hinterfragen.

Kowanz - Krinzinger. Der Ausstellungstitel BRIGITTE KOWANZ. RE_UNION bezieht sich nicht nur auf die künstlerische Entwicklung der Künstlerin, sondern erinnert auch an ihre erste Einzelausstellung 1980 in der Galerie Krinzinger.

Ausstellungseröffnung
Mittwoch, 26. April 2017, 19 Uhr

Ausstellungsdauer
02. Juni bis 08. Juli 2017

 

Nächste Ausstellung
JONATHAN MEESE. DE PAKT MIT RICHARD WAGNERZ
2. Juni bis 8. Juli 2017

 

Credits

Abbildungen oben:

  • Robin Rhode: Under the Sun, 2017; C-Prints, 50 cm x 50 cm